Radsport am Gymnasium Feuchtwangen
– Ein erweitertes Sportangebot –

Seit dem Schuljahr 2013/2014 ist am Gymnasium Feuchtwangen eine Radsport AG eingerichtet. Dank großzügiger Spenden der Sparkasse Feuchtwangen, Elternbeirat sowie Förderverein Gymnasium Feuchtwangen, Gebietsverkehrswacht Feuchtwangen, Vereinigte Papiere (VP) Feuchtwangen sowie Bonsai Bikes Wieseth konnten für das Gymnasium Feuchtwangen bisher 6 Mountainbikes angeschafft werden.
Damit ist es Schülern von der 5. bis zur 8. Klassen möglich, unter der Leitung von OStR Scherle (C-Trainer Radsport - RSG Ansbach) Ausfahrten in nahegelegene Waldgebiete vorzunehmen und ihre Radbeherrschung unter sportlichen Aspekten zu vertiefen. Zielsetzung dabei ist, Fahrradbeherrschung, koordinative Fähigkeiten und Freude an Bewegung in der Natur zu fördern.

Durch regelmäßiges Befahren eines auf dem Schulgelände aufgebauten Parcours werden dann noch die vom BIKE-POOL-Bayern geforderten Geschicklichkeitsübungen trainiert, um beim Regionalentscheid im MTB-Schulsport wie z.B. im SJ 2014/15 in Rappershausen erfolgreich teilzunehmen.

OStR Stefan Scherle